HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Aufputschmittel im Job

Veröffentlicht von Anna-Katharina Haag 10. Juli 2020

10Jul.

Normalerweise werden Drogen mit Partys, Rausch und vielleicht sogar Spaß in Verbindung gebracht. Kaum jemand denkt hierbei an den normalen Berufsalltag und schon gar nicht an Menschen, die in einem Unternehmen angestellt sind. Manchmal hört man vielleicht in den Medien von Profisportlern, die ihrer Karriere mit Doping auf die Sprünge helfen wollen oder von Prominenten, die mit Hilfe von Drogen eine Auszeit von sich selbst nehmen. Und doch gibt es sie, die Menschen, die nur mit Hilfe von Aufputschmitteln ihren Arbeitsalltag meistern können oder auf einem Dauertrip auf ihren beruflichen Aufstieg hinarbeiten.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 9. Juli 2020

09Jul.

Es ist mal wieder Zeit für eine süße Abwechslung in Marie’s healthy kitchen. Die heutigen Tahini Kekse habe ich erst vor kurzem für mich entdeckt. Es ist die Abwandlung eines Rezeptes von einem meiner liebsten FoodBlogs: „green kitchen stories“. Wenn Ihnen die Kekse ebenso gut schmecken wie mir, schauen Sie doch gerne mal auf dem vegetarischen FoodBlog vorbei – Inspiration ist garantiert.

Ein kurzer Rock ist noch lange keine Einladung!

Veröffentlicht von Pia Kracke 8. Juli 2020

08Jul.

Immer wieder ist eine der ersten Fragen an Frauen, die belästigt, missbraucht oder vergewaltig worden sind: „Was hatten Sie an?“ Eine Frage, die weder hilft die Tat zu beleuchten noch das Gefühl des Opfers verbessert. Ganz im Gegenteil, es führt dazu, dass sich das Opfer, in den meisten Fällen handelt es sich um Frauen, fragt, ob es hätte etwas tun können, um das Geschehene verhindern zu können.

Der zweite Streich

Veröffentlicht von Marie Mävers 7. Juli 2020

07Jul.

In diesem Moment legt die HanseMerkur im Rahmen der virtuellen Bilanz-Pressekonferenz für 2019 den zweiten eigenständigen Nichtfinanziellen Bericht vor. Auch wenn sich die Veröffentlichung durch das Pandemie-Geschehen etwas verzögert hat, die klimafreundlichen Entwicklungen zeigen in diesen wichtigen Zeit einmal mehr in die richtige Richtung.

Mutmach-Projekt für krebskranke Kinder

Veröffentlicht von Marie Mävers 7. Juli 2020

07Jul.

Wenn es um Erfolg geht, lautet eine der Schlüsselfragen im Leben: „Was macht dich stark?“ David Kadel arbeitet als Mentaltrainer in der Bundesliga und hat sich mit außergewöhnlichen Fußballstars getroffen, um über „innere Stärken“ zu sprechen und ihr Erfolgsgeheimnis zu ergründen. Aber nicht nur im Leistungssport spielt die mentale Kraft eine entscheidende Rolle. Bei kranken Menschen entscheidet die mentale Stärke immer häufiger über deren Leben. Aus diesem Grund hat der Mental-Coach jetzt ein Projekt ins Leben gerufen, wie er aus seiner erfolgreichen Arbeit mit den Leistungssportlern, den kleinsten Mitgliedern unserer Gesellschaft Mut machen kann. 

„Kinder nicht anzuhören ist der beste Täterschutz“

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 6. Juli 2020

06Jul.

Lügde, Münster, Bergisch Gladbach. Hinter dem neutralen Begriff „Missbrauchskomplex“ verbergen sich die schlimmsten Abgründe sexualisierter Gewalt. Die Opfer sind schutzlose Kinder – die Täter oft ihre vertrauten Bezugspersonen. Allein die Ermittlungen in Bergisch Gladbach haben rund 30.000 Spuren zu Tatverdächtigen ergeben – und das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Die Unantastbarkeit der Würde – ein rein menschliches Privileg?

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 3. Juli 2020

03Jul.

„Was Du nicht willst, das man Dir tut, das füge auch keinem anderen zu.“ Haben Sie das auch mal so gelernt, als sie klein waren? Haben Sie das automatisch immer auf andere Menschen bezogen oder auf alle Lebewesen? Die Künstlerin Barbara Daniels bringt Menschen dazu innezuhalten, um über ihr Verhalten und ihren Konsum nachzudenken. Das erreicht sie nicht mit Anschuldigungen. Stattdessen hält sie uns einfach einen Spiegel vor.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 2. Juli 2020

02Jul.

Das sommerliche Wetter macht eine kurze Pause. Stürmisch und auch mal regnerisch mögen wir es aber hier im Norden. Vor allem, wissen wir uns gut aufzuwärmen. Sie finden deshalb heute in Marie’s helathy kitchen meine Interpretation vom Shakshuka. Mit diesem libanesischen Eintopf machen Sie sich nicht nur einen gemütlichen Abend, die Gewürze, süßlichen Tomaten und Paprika schmecken nach Süden und fernen Ländern. Auch eine schöne Variante, sich durch das Kochen andere Kulturen näher zu bringen und in der aktuellen Zeit, dafür keine lange Reise auf sich nehmen zu müssen.

30 Grad und es fehlt an Wasser

Veröffentlicht von Pia Kracke 1. Juli 2020

01Jul.

Ein Leben ohne Trinkwasser ist für den menschlichen Körper nur kurzzeitig möglich. Wird es dann zunehmend immer wärmer, streikt der Körper und die Gesundheit des Menschen ist in Gefahr. Letzte Woche hat die Sonne ihr Bestes gegeben und Hamburg von seiner schönsten Seite gezeigt. Doch die hohen Temperaturen machen es den Menschen auf der Straße umso schwerer zu überleben.

Die Gemeinschaft schafft’s: Kurze Lieferketten und faire Preise

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 30. Juni 2020

30Jun.

Dass im Lebensmittelsektor so vieles im Argen liegt, wissen wir nicht erst seit den jüngsten Skandalen in Gütersloh. Auch außerhalb der Fleischindustrie ist der Optimierungsbedarf groß. Die Lieferketten sind zu lang, von dem, was der Kunde für die Ware bezahlt, kommt nur ein Bruchteil beim Bauern an, Obst und Gemüse wird viel zu früh geerntet, weil die Ware auf den endlosen Transport(um)wegen nachreift und ja im Supermarkt auch noch einige Zeit halten soll. Dabei geht das alles nicht nur ganz anders, sondern auch ganz einfach – und einfach besser!

Don’t Forget These Girls

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens 29. Juni 2020

29Jun.

Das „Konfliktbarometer 2019“ des Heidelberger Instituts für Internationale Konfliktforschung zählte weltweit 15 Kriege und 196 gewaltsam ausgetragene Konflikte zwischen Staaten, Volksgruppen oder politischen Gruppierungen. Meist ging es um ideologische oder religiöse Gegensätze. Die weltweiten Militär-ausgaben stiegen 2019 um 3,6 Prozent auf 1,92 Milliarden US-Dollar. Ein seit 2009 schwärender und blutiger Konflikt tobt um einen islamistischen Staat im Nordosten Nigerias. Die Weltöffentlichkeit wurde 2014 auf das bestialische Wüten der islamistischen Terrormiliz Boko Haram aufmerksam, als die Dschihadisten im nigerianischen Chibok 276 Schülerinnen der „Government Secondary School“ in ihre Gewalt brachten. Die Grande Dame der irischen Literatur, Edna O’Brian, ließ das Schicksal dieser Frauen nicht los, von denen immer noch über 100 vermisst werden. Ihr 19. Roman „Girl“ ist in diesem Jahr auf Deutsch erschienen. „Das Mädchen“ setzt den Verschleppten, Versklavten und Stigmatisierten ein literarisches Denkmal und sorgt dafür, dass ihre Geschichte nicht in Vergessenheit gerät.