HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Laut gegen Nazis!

Veröffentlicht von Marie Mävers 20. Oktober 2020

20Okt.

Die Wahlen in Sachsen und Brandenburg haben gezeigt in welchem Zustand sich unser Land befindet. Es sind unbegreifliche Bilder von Ausländerfeindlichkeit, die einem Angst machen. Der Verein „Laut gegen Nazis“ setzt sich deshalb seit Jahren gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und rechten Hass ein. Insbesondere jetzt, wo es gilt die Welt zu mobilisieren: „Werdet laut gegen Nazis!“

Alternative Nobelpreise für Menschenrechtler

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens 16. Oktober 2020

16Okt.

Seit 1980 verleiht die schwedische Right Livelihood-Stiftung den alternativen Nobelpreis „für die Gestaltung einer besseren Welt“. In diesem Jahr gingen am 1. Oktober die vier Auszeichnungen an Menschenrechtler aus Belarus, Nicaragua, den USA und dem Iran, um ein „Schlaglicht auf die weltweite Bedrohung der Demokratie“ zu werfen. Ganz im Sinne des Stifters Jacob von Uexküll, der Menschen auszeichnen möchte, die weitgehend unbeachtet von Medien, Politik und Öffentlichkeit Großes leisten. Berücksichtigt wurden in diesem Jahr 182 Nominierungen aus 71 Ländern.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 15. Oktober 2020

15Okt.

Ein Guter Start in den Morgen ist das A und O. Dementsprechend gebe ich mir bei meinen Frühstücksvariationen immer besonders viel Mühe. Heute deshalb in Marie’s healthy kitchen eine neue Granola-Mischung: ein Orangen-Nuss-Granola.

Die Erde will uns loswerden

Veröffentlicht von Marie Mävers 13. Oktober 2020

13Okt.

Jedes Jahr am 13. Oktober stehen wirtschaftliche, politische und technische Maßnahmen im Mittelpunkt, die Menschen in gefährdeten Regionen auf Naturkatastrophen vorbereiten. Allein 2019 waren 94,9 Millionen Menschen von Naturkatastrophen und extremen Wetterereignissen betroffen. Als Folge des menschengemachten Klimawandels werden diese Katastrophen häufiger und heftiger. Und auch aufgrund der Corona-Pandemie, Grenzschließungen und Lieferengpässen hat die Bedeutung der Vorsorge zugenommen.

Gesichter im Abseits

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 9. Oktober 2020

09Okt.

Der NDR hat in seinem Format „Rund um den Michel“ eine neue Reihe: Gesichter der Großstadt. Sie portraitiert Hamburgerinnen und Hamburger, ihre Besonderheit, ihr Leben und ihr Engagement. Und es dauerte nicht lang bis uns das erste Gesicht sehr bekannt vorkam, denn am Ende ist Hamburg vielleicht doch nur ein Dorf.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 8. Oktober 2020

08Okt.

In der nasskalten Jahreszeit greife ich sehr gerne auf ein warmes Frühstück zurück. Denn das kurbelt zusätzlich den Stoffwechsel und damit den Energiehaushalt an. Auf diese Weise bin ich morgens viel fitter und gut gestärkt für den Tag. Die einfachste Form eines warmen Frühstücks ist der Porridge und da ich Sie letzte Woche dazu ermutigt habe, die letzten Zwetschgen des Jahres zu einem Kompott einzukochen – hier und heute eine Rezeptidee mit Porridge.

Diese Schülerin ist schwer in Ordnung

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens 7. Oktober 2020

07Okt.

In Zeiten, wo Regierungsstrategen Politikpakete als „Gute-KiTa-Gesetz“ oder „Starke-Familien-Gesetz“ verkaufen, wird es ja wohl möglich sein, einen Schwerbehindertenausweis in einen „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ umzuwandeln. Dabei war die Schülerin Hannah Kiesbye, die das Downsyndrom hat, der marketinggetriebenen Politik schon 2017 mit ihrer Initiative weit voraus, als sie mit einer Lehrerin die neue Hülle für ihren Ausweis bastelte, um nicht täglich auf das schreckliche Wort „schwerbehindert“ starren zu müssen. Da sie mit ihrer Aktion eine breite Diskussion angestoßen hat, wurde die Halstenbekerin am 1. Oktober von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Schloss Bellevue mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

Vom Rotzlöffel sein und Erwachsenwerden

Veröffentlicht von Marie Mävers 6. Oktober 2020

06Okt.

Wenn man bedenkt, dass die Lehrer, die Kinder und Jugendlichen in den wichtigsten Phasen ihrer Entwicklung begleiten und zeitlich teilweise mehr Zeit mit Ihnen verbringen als ihre Eltern, dann ist es offensichtlich, dass es neben dem Vater- und Muttertag auch einen Weltlehrertag geben muss.