Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

1. Deutscher Kita-Preis verliehen

Zum ersten Mal haben Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey und die Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Elke Büdenbender am 2. Mai den Deutschen Kita-Preis verliehen.

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 15. Mai 2018

Gute Förderung ist wichtig. Und wir müssen früh anfangen, damit jedes Kind es packt. Erzieherinnen und Erzieher setzen sich jeden Tag dafür ein, dass Kinder gut aufwachsen. Der Deutsche Kita-Preis soll den Blick auf ihre Leistung lenken und auf die Bedeutung der frühen Bildung. Er soll zeigen, was Qualität in der Kinderbetreuung bewirken kann und wie sie Kindern zu Gute kommt“, so Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey.

Nun stehen die Sieger fest: Gewinner des 1. Deutschen Kita-Preises als „Kita des Jahres 2018“ ist die Maintaler Kita „Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße“. Als „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“ wurde das Quartiersbildungszentrum Blockdiek aus Bremen ausgezeichnet.
Die Erstplatzierten des Deutschen Kita-Preises können sich über ein Preisgeld in Höhe von je 25.000 Euro freuen. Die vier Zweitplatzierten werden mit je 10.000 Euro ausgezeichnet. Die Kinder aus der „Kita des Jahres 2018“ können sich darüber hinaus auf eine Monsterparty des Kinderkanals KIKA von ARD und ZDF freuen.

Die finale Entscheidung wurde durch eine 16-köpfige Jury aus Experten aus der Kita-Praxis, aus der Trägerlandschaft, den Gewerkschaften, den zuständigen Landesministerien, aus Wissenschaft und Zivilgesellschaft gefällt. Der Publikumspreis wurde über ein Online-Voting ermittelt, an dem sich rund 50.000 Eltern beteiligten. Er ging an die Kita Reidekäfer aus Halle an der Saale.

Wir freuen uns schon sehr auf die Preisverleihung der HanseMerkur Preise für Kinderschutz am 15. Juni, für die wir ebenfalls Elke Büdenbender als Schirmherrin gewinnen konnten.

Alle Informationen zum Deutschen Kita-Preis auf www.deutscher-kita-preis.de.

Quelle: Pressemitteilung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom 3.5.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*