Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Ruhelose Preisträger

Ob Backstage bei DJ Bobo, Workshops mit dem Bundesjugendballett oder als Einlaufkinder im Stadion – bei den Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn ist immer etwas los. Und nun singen sie auch noch!

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 10. Oktober 2018

Umtriebige Menschen, wie Petra und Stephan Adomeitis, sind das Beste, was einem Verein passieren kann. Die beiden haben die Integrativen Gruppen des TV Schiefbahn vor 17 Jahren gegründet. Seitdem sorgen sie dafür, dass immer etwas los ist. „Die Kids stehen im normalen Leben nie in der ersten Reihe. Durch ihre Herkunft oder ein Handicap sind sie meistens außen vor. Ob in der Schule oder auch privat. Hier stehen sie in der ersten Reihe – genau das ist uns so wichtig“, sagte Stephan Adomeitis dem WDR im Interview.

Vor kurzem erst hat ein Workshop mit dem Landes-Polizei-Orchester NRW stattgefunden. Zwei Tage lang haben Hans Steinmeier und Heinz Schumann mit ihren Musikern und den Kids Stücke, wie „80 Millionen“ und „We will rock you“ einstudiert. Am Sonntag gab es dann das große Abschlusskonzert. Schirmherrin Marlene Lufen postete ihre Begeisterung sofort auf Instagram.

Der WDR fand das Projekt so gut, dass ein Journalisten-Team für Lokalzeit Düsseldorf gedreht hat. Den kompletten Beitrag finden Sie hier.

Im Jahr 2012 haben wir den TV Schiefbahn mit dem HanseMerkur Preis für Kinderschutz ausgezeichnet. Wie fast alle ehemaligen Preisträger begleiten wir auch die Integrativen Gruppen seitdem und sind beeindruckt von dem unermüdlichen Engagement.

Wenn auch Sie so einen Verein kennen oder sich selbst in einem engagieren, der dringend einmal eine Auszeichnung, finanzielle Unterstützung und bundesweite Öffentlichkeitsarbeit verdient hätte, dann bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die aktuelle Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31. Oktober 2019! Alles, was Sie für die Bewerbung wissen müssen, finden Sie hier. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*