HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Preisträger der HanseMerkur Preise für Kinderschutz 2018

Endlich sind die Preisträger offiziell: Sie kommen aus Hamburg, Frankfurt a.M., Düsseldorf, München und Stuttgart! Der mit 20.000 Euro dotierte Hauptpreis geht an Teach First.

Mehr Infos

Liebe zur Weihnachtszeit

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens am 18. Dezember 2019

18Dez.

Berlin, 7. Dezember 2019, ein Nachmittag im Saal Femina des Ellington Hotels. Die Direktorin Tina Brack hat über 30 Kinder und ihre Eltern zu einer Premiumveranstaltung in der Adventszeit eingeladen. Die Jüngsten werden geschminkt, verzieren Lebkuchenkacheln für ein riesiges Pfefferkuchenhaus und singen und toben mit dem Kindermusiker Cattu. Dazu gibt es ein Fotostudio mit Schneemann, eine Malecke sowie Raum für eine Geschichte, die ich, der Nikolaus, aus dem Kinderbuch „Willi Wolke und der kleine Schneemann“ vorlesen darf. Drei Stunden pures Glück, auch für die Stiftung „Ein Platz für Kinder“, unseren Kinderschutz-Preisträger des Jahres 2014, der die Hälfte des Erlöses aus diesem besonderen Nachmittag in der Hauptstadt zufließt.

Von den Bergen bis ans Meer

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 17. Dezember 2019

17Dez.

Sind Sie schon in besinnlicher Vorweihnachtsstimmung oder hetzen Sie von einem Termin zum nächsten: Firmenfeiern, Adventssingen im Kindergarten oder Geschenke kaufen? Egal, wie Sie die Vorweihnachtszeit verbringen, nehmen Sie sich 45 Minuten Zeit für die Seele…

Gute Verbindung

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 11. Dezember 2019

11Dez.

Streetworker, Familienpaten, aufsuchende Sozialarbeiter – sie alle kommen heute um eine zeitgemäße technische Ausstattung nicht herum. Damit ihre Schützlinge Kontakt zu ihnen aufnehmen können, müssen sie erreichbar sein. Kindern und Jugendlichen ermöglichen sie mit WhatsApp oder ähnlichem einen niedrigschwelligen Zugang. Lauter gute Gründe, ausrangierte Smartphones nicht einfach wegzuwerfen, wenn diese noch funktionsfähig sind.

Tag des brandverletzten Kindes

Veröffentlicht von Marie Mävers am 9. Dezember 2019

09Dez.

Das Ende des Jahres ist durch die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel eine Zeit der Gemütlichkeit und Lichter. Das birgt aber auch große Gefahren. Am 7. Dezember war Tag des brandverletzten Kindes. Initiiert von der Initiative Paulinchen e.V., die sich seit 26 Jahren für brandverletzte Kinder und ihre Familien engagieren, findet der Tag jährlich seit 2010 statt. In diesem Jahr hat sich der Aktionstag den Gefahren rund um Silvester gewidmet.

Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum? Die Nummer gegen Kummer kurz erklärt

Veröffentlicht von Pia Kracke am 2. Dezember 2019

02Dez.

„Die Nummer gegen Kummer ist der Dachverband des größten, kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in ganz Deutschland“ – mit diesen Worten beschreibt sich der Verein auf seiner Internetseite selbst. Die über 80 deutschlandweiten Standorte unterstreichen diese These mehr als deutlich. Doch wer telefoniert dort? Wer ruft an? Über was kann man sprechen? Wer erfährt von dem Gespräch? Alles Fragen, auf die im Folgenden Antworten gefunden werden sollen.

Märchenschiffsaison eröffnet mit Kultfaktor

Veröffentlicht von EIke Benn am 27. November 2019

27Nov.

Manchmal braucht es nur die ersten Töne einer Melodie oder Worte eines Verses, schon hat man das Lied im Kopf. „In der Weihnachtsbäckerei“ ist so ein Fall, besonders, wenn Kinder den Vorweihnachtsklassiker vortragen. Sie eröffneten damit am 25. November auf den Hamburger Märchenschiffen die erste Backzeit 2019 – mit prominenter Unterstützung erster Güte.

5 aus 86

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 25. November 2019

25Nov.

Vergangene Woche tagte die Jury, um die Bewerbungen für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019 zu diskutieren und potentielle Preisträger zu ermitteln. 86 Initiativen aus 14 Bundesländern hatten sich beworben, die sich mit ihren überwiegend ehrenamtlichen Mitarbeitern in allen Themenfeldern rund um den Kinder- und Jugendschutz engagieren. Die Auswahl fiel so schwer, dass die HanseMerkur auch in diesem Jahr wieder einen Sonderpreis vergeben wird.

Musik und Tanz für die Seele

Veröffentlicht von Marie Mävers am 22. November 2019

22Nov.

Wenn Profitänzer und Kinder Seite an Seite arbeiten, kann es sich nur um ein sehr besonderes Projekt handeln. Wenn es sich bei der Arbeit mit Kindern auch noch um integrative und barrierefreie Gruppen handelt, stoßen Sie deutschlandweit schnell auf dieses einzigartige Projekt: integrative Tanzworkshops des Bundesjugendballetts mit dem Sportverein des TV Schiefbahns aus Willich. Dabei geht die Zusammenarbeit der beiden in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde und wurde zu unserer Freude filmisch vom WDR begleitet.

Wir Kinder haben Rechte!

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 20. November 2019

20Nov.

Dieses Motto haben das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland anlässlich des heutigen Weltkindertages 2019 ausgerufen. Es ist ein besonderes Datum, denn die UN-Konvention über die Rechte des Kindes hat in diesem Jahr ihren 30. Geburtstag. Dass die Rechte der Kinder eine neue Dimension erlangt haben und sie diese auch einfordern, wissen wir seit 65 Wochen. So lange ist es her, dass Greta Thunberg das erste Mal mit einem Schild mit der Aufschrift „Skolstrejk för klimatet“ vor dem Schwedischen Reichstag demonstrierte und damit die weltweite Bewegung Fridays for Future auslöste. Denn Kinder haben ein Recht auf Zukunft und dazu gehört eine gesunde Erde.

Wenn Verzweiflung Systeme sprengt

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 28. Oktober 2019

28Okt.

Er sorgte bei der diesjährigen Berlinale für einige Furore: Der Film Systemsprenger beeindruckt nicht mit einem prominenten Star-Aufgebot. Er stammt auch nicht aus der Feder eines renommierten Drehbuchautoren. Er geht einfach nur unter die Haut. Ganz tief.

Bruderherz – Ich hätte dir so gern die ganze Welt gezeigt

Veröffentlicht von Pia Kracke am 14. Oktober 2019

14Okt.

Der Deutsche Hospiz- und Palliativ-Verband hat den Deutschen Hospiztag im Jahre 2000 ins Leben gerufen. Seitdem wird er jährlich am 14. Oktober begangen. Wir möchten deshalb am heutigen Tag die Aufmerksamkeit auf einen ehemaligen Preisträger des Hanse Merkur Preises für Kinderschutz richten und eine Geschichte erzählen, die nur ein Buch in Worte fassen kann.

Pflegefall „Leben“

Veröffentlicht von Marie Mävers am 9. Oktober 2019

09Okt.

Ein Kind aus seiner Familie herauszunehmen ist für das Jugendamt der wirklich letzte Schritt. Trotzdem stieg die Zahl der Kinder, die zur Vollzeitpflege in Pflegefamilien leben, kontinuierlich von gut 60.000 Kindern im Jahr 2008 auf den bisherigen Höchststand von mehr als 81.000 im Jahr 2017.