Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Welthospiztag

Am 13. Oktober war Welthospiztag. Dieser Gedenktag findet seit 2005 jährlich, immer am zweiten Samstag im Oktober statt. Auch die Hospizeinrichtungen in Deutschland haben diesen Tag genutzt, um durch vielfältige Veranstaltungen, wie beispielsweise Benefizkonzerte und Gedenkgottesdienste, auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen und insbesondere ein schwieriges Thema für die Gesellschaft zugänglicher zu machen.

Veröffentlicht von Marie Mävers am 15. Oktober 2018

Wenn wir ehrlich zu uns sind, ist uns und den meisten Menschen unserer Gesellschaft nicht bewusst, welche Arbeit in den Hospizen in Deutschland geleistet wird. Es geht nicht darum, dass es uns egal ist. Wir bewundern die Arbeit der Menschen, die sich in den Hospizen engagieren. Die Themen Sterben, Tod und Trauer fallen aber meistens unter den Deckmantel der Tabuisierung.
Aus diesem Grund nutzen auch wir den Moment, Sie auf die Arbeit der Hospize aufmerksam zu machen und die Themen in der Gesellschaft zu verankern, um  die gesellschaftliche Unterstützung der Hospiz- und Palliative Care Bewegung auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene zu erhöhen.
Der Welt Hospiz- und Palliative Care Tag, wie er offiziell heißt, wird von der Worldwide Palliative Care Alliance (WPCA) als Netzwerk von nationalen Hospiz- und Palliative Care Organisationen und weiteren Partnern veranstaltet und durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt. Bei dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V. (DHPV) findet er dieses Jahr unter dem Motto „Weil du wichtig bist!“ statt. Damit schlägt der DHPV eine Brücke zum internationalen Motto „Because I matter“  und ist somit auch in Erinnerung an Cicely Saunders, Krankenschwester, Sozialarbeiterin, Ärztin, Hospizbegründerin und Palliativmedizinerin, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.
„You matter because you are you and you matter until the end of your life. // Du zählst, weil Du du bist. Und du wirst bis zum letzten Augenblick deines Lebens eine Bedeutung haben.“ (Cicely Saunders)
In Deutschland gibt es rund 1.500 ambulante Hospizdienste. Rund 240 stationäre Hospize, einschließlich der 17 stationären Hospize für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Es sind mehr als 300 Palliativstationen in Krankenhäusern, drei davon für Kinder- und Jugendliche (Stand 07.08.2018, Quellen DHPV und Deutscher Kinderhospizverein). Mehr als 100.000 Menschen engagieren sich ehrenamtlich, bürgerschaftlich und hauptamtlich und unterstützen durch ihre Arbeit schwerstkranke und sterbende Menschen. Sie begleiten die Menschen während ihrer letzten Lebensphase, geben ihnen Geborgenheit, Sicherheit und eine besondere Pflege.
Das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe war das erste Kinderhospiz Deutschlands. Ausgezeichnet mit dem HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2016, hat die Einrichtung dieses Jahr auch noch ihren 20. Geburtstag gefeiert. Aus der Stadthalle in Olpe erreichten uns bewegte Bilder. Diese teilen wir gerne mit ihnen, damit auch sie einen Eindruck von diesem feierlichen Tag bekommen. Das 20-jährige Jubiläum und der Welthospiztag – zwei Tage zum Feiern. Zum einen als Anerkennung für die Menschen, die sich tagtäglich in den Hospizen engagieren, zum anderen aus schönem Anlass die Tabuthemen aus dem Alltag der Hospize für die Gesellschaft zugänglicher zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*