Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

In geheimer Mission

Im Dezember hat unsere Jury aus rund 80 Bewerbungen einen sehr engen Kreis an Projekten ausgewählt, von denen vier mit dem HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2017 ausgezeichnet werden sollen.

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 10. Januar 2018

Welche das genau sind, dürfen wir noch nicht verraten – aber gestern haben wir uns auf geheime Mission begeben, um das erste Projekt genau unter die Lupe zu nehmen. Ein paar Impressionen haben wir in unverfänglichen Bildern eingefangen. Dass die Reise uns nach Nordrhein-Westfalen führte, denkt man dabei nicht unbedingt.

Getroffen haben wir dort ein bemerkenswert engagiertes Team, das sich mit Leidenschaft Kindern widmet, die an einer bestimmten seltenen chronischen Erkrankung leiden. Betroffen sind „nur“ rund 4.000 Menschen in Deutschland (weltweit sind es ca. 500.000). Für die ist es aber umso schwieriger, professionelle Hilfe zu bekommen, da auch im Bereich Medizin und Forschung das Angebot leider meist von der Nachfrage bestimmt wird.

Umso beeindruckender waren die Gespräche, die wir vor Ort mit Experten und Erkrankten führen konnten. Das Team, das wir kennengelernt haben, hat sich international vernetzt, um einen intensiven Expertenaustausch zu ermöglichen. Die validen Erkenntnisse und Erfahrungen sollen in Schulungsmaterial aufbereitet werden, um weltweit die Menschen im Umfeld des betroffenen Kindes zu informieren, den Umgang mit der Krankheit zu vereinfachen oder ihnen in manchen Fällen auch einfach die Angst davor zu nehmen.

Für uns war der Besuch eine große Bereicherung, denn wir haben in der Tat gestern einen „unbreakable spirit“ kennengelernt.

Ende Januar geht es mit den Besuchen anderer Initiativen weiter. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

c4bb0
Unser Verkehrmittel
c4bb2
Freundlicher Empfang durch das Team
c4bb5
Beliebte „Mucki-Bude“
c4bb3
Hier wird gezielt trainiert

 

 

kinderhospiz balthasar
Kinderhospiz Balthasar: Unseren Preisträger aus dem letzten Jahr trafen wir zufällig auf dem Heimweg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*