NEU! Blog abonnieren

Erhalten Sie automatisch unsere aktuellen Beiträge mit der Abo-Funktion. Einfach hier anmelden.

Lesungen

Arno Surminski liest aus seinem Buch "Vom Ende des Krieges"
Arno Surminski (l.) liest aus seinem Buch „Vom Ende des Krieges“

Im Atrium der Hauptverwaltung am Dammtor konnten wir bereits zahlreiche Autoren zu eindrucksvollen und außergewöhnlichen Lesungen begrüßen. Stammgast ist der Versicherungsjournalist und Autor Arno Surminski, der viele seiner Bücher bei uns präsentiert hat. Zuletzt war Susanne von Borsody zu Gast, die zugunsten der Hamburger Stiftung für politisch Verfolgte aus Elke Heidenreichs „Erika oder der verborgene Sinn des Lebens“ gelesen hat.