Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Umwelt & Nachhaltigkeit

Luftgütepartnerschaft: HanseMerkur ist dabei

Die HanseMerkur Versicherungsgruppe ist seit dem 18. September 2012 Gründungsmitglied der Luftgütepartnerschaft Hamburg. Bis Ende 2020  darf sie das Gütesiegel „Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität“ führen und damit dokumentieren: Wir tragen zur Verbesserung der Luft in Hamburg mit gezielten Maßnahmen bei.

Veröffentlicht von Dr. Gabriele Rolfes am 15. Dezember 2016

Besonders überzeugte die hohe Anzahl von Nutzern der HVV-ProfiCard, die die HanseMerkur bezuschusst: Bereits 790 von 1.320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nutzen sie für ihren Weg zur Arbeit. Weitere Maßnahmen waren z. B. überdachte Fahrradständer und Duschen für Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen.

Die „Partnerschaft für Luftgüte und schadstoffarme Mobilität“ ist eine gemeinsame Initiative der Stadt Hamburg und der Hamburger Wirtschaft. Ziel ist die Verbesserung der Luftqualität, insbesondere bei Stickstoffdioxid (NO2). An Hamburger Hauptstraßen überschreitet dessen Konzentration häufig EU-Grenzwerte in gesundheitsgefährdendem Ausmaß.

Bereits bis Ende 2015 waren ca. 200 Hamburger Betriebe der drei Jahre zuvor gegründeten Partnerschaft beigetreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*