Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.

Umwelt & Nachhaltigkeit

Maja und Co. schuften bei großer Hitze

Dienstag, 29. Mai 2018, 8.30 Uhr. Deutschland ächzt unter einer Hitzewelle. Nur unsere Bienen sind extrem fleißig, wie der Imker bei seiner ersten Inspektion zu berichten weiß.

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens am 29. Mai 2018

Auf den Waben und im Bienenkasten herrscht das große Krabbeln. Ganze Geschwader schwärmen Richtung Alsterwiesen nach Nektar aus, die Königin produziert Eier im Akkord und was wir nicht zu hoffen wagten, können wir dann besichtigen: „Her Majesty“ mit dem gelben Punkt zeigt sich kurz im Gewimmel!

Wabe für Wabe wird gezogen und vom Bienenexperten wohlwollend betrachtet. Nächste Woche erfolgt die nächste Kontrolle.

Von Gautama Buddha stammt die Weisheit: „Wer seinen Wohlstand vermehren möchte, der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen. Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören. Sie sind sogar nützlich für die Blumen. Sammle deinen Reichtum, ohne seine Quellen zu zerstören, dann wird er beständig zunehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*