Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sport & Gesundheit

Marie’s healthy kitchen

Die Kürbiszeit ist immer noch im vollen Gange und deshalb habe ich noch ein weiteres meiner liebsten Kürbisrezepte für Sie parat. Kürbis mal ganz anders – aus dem Ofen mit Mandelmus Topping. Wenn Sie insbesondere das süßliche am Kürbis mögen, dann werden Sie die Kombination mit dem Mandelmus lieben.

Veröffentlicht von Marie Mävers am 11. Oktober 2018

💡

Wie wichtig Gemüse für unsere Gesundheit ist, habe ich Ihnen schon in vielen meiner Beiträge erläutert. Allerdings sollten Sie beim Zubereiten darauf achten, wie Sie kochen oder garen. Denn beim Erhitzen können ein paar der wichtigen Vitamine und Nährstoffe verloren gehen.

Generell gilt zu beachten: Wasser, Hitze und die Zeit die beim Garen verwendet wird, können sich negativ auf den Nährstoffgehalt des Gemüses auswirken. Aus diesem Grund sind Dünsten und Dämpfen auch grundsätzlich die sanfteste Garmethoden. Das Backen im Ofen ist allerdings eine sehr gute und schmackhafte Alternative, denn es schont den Großteil dieser Nährstoffe und gibt dem Gemüse zusätzlich ein schönes Röstaroma. Bei allen Zubereitungsformen sollten Sie darauf achten, das Gemüse nicht zu „durch“ zu kochen. Es sollte immer noch bissfest sein.

 

Kürbis aus dem Ofen mit Mandelmus

Zutaten (2 Personen):

  • 1 kleiner Hokkaido Kürbis
  • 2 Rote Beete
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 3 EL Mandelmus
  • 125 g Rucola oder Feldsalat
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Meersalz

Dressing

  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • 1 Limette

Add On:

  • Ziegenfrischkäse
SO VIEL ZEIT MUSS SEIN: 15MIN + 10MIN OFEN

Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.

Den Kürbis waschen, die Rote Beete und Roten Zwiebeln schälen und alles in Scheiben schneiden. Auf einem Backblech ausbreiten Kreuzkümmel, Zimt, Olivenöl und Salz über dem Gemüse verteilen und gründlich vermischen. Anschließend mit einem Teelöffel das Mandelmus auf dem Kürbis und der Roten Beete verteilen.

Das Gemüse muss nur für zehn Minuten in den Ofen – länger braucht der Kürbis nicht und die Rote Beete soll noch schön knackig sein. Natürlich sollten Sie trotzdem kurz testen ob der Kürbis schon gar ist.

Add On mit Rucola und Ziegenfrischkäse servieren und einfach ein bisschen Balsamico Essig, Olivenöl und einen Spritzer einer Limette drüber geben. So ist das Gericht ein leichtes Abendessen für kalte Herbst- und Wintertage.

Mehr Gerichte finden Sie auf www.marymedeli.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*