HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2020. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sport & Gesundheit

Marie’s healthy kitchen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen stehen in Marie’s healthy kitchen Salatkreationen auf dem Programm. Heute habe ich deshalb für Sie eine meiner liebsten Kombinationen vorbereitet: süße Birnen mit Ziegenfrischkäse auf einem würzigen Wildkräuter-Salat. Schnell gemacht und wahrscheinlich genauso schnell verputzt.

Veröffentlicht von Marie Mävers am 25. Juni 2020

💡

Die gesunde Wirkung von Nüssen für unseren Körper habe ich Ihnen in meinen Blogbeiträgen schon viele Male demonstriert. Im heutigen Rezept widme ich mich intensiv der Walnuss – einer wahren Powernuss. Denn Walnüsse bringen die lebensnotwendigen und gesundheitsfördernden, mehrfach ungesättigten Fettsäuren mit sich. Diese haben eine antioxidative Wirkung und können Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs vorbeuegn. Besonders reich ist die Walnuss an Omega-3-Fettsäuren (Alpha-Linolensäure), die sich ebenfalls positiv auf unsere Herzgesundheit auswirken.

Darüber hinaus enthalten die Nüsse größere Mengen an Vitamin B6, das vor allem unsere Konzentration verbessert und uns vor Müdigkeit und Nervosität schützt. Der hohe Zinkanteil unterstützt zudem unser Immunsystem. Um diese positive Wirkung der Walnüsse für den eigenen Körper zu nutzen, reichen täglich schon 30 g aus.

 

Wildkräuter-Salat mit Birnen und Ziegenfrischkäse

Zutaten (2-4 Personen):

  • 250 g gemischter Bio-Salat (gerne Wildkräuter)
  • 2 reife Birnen
  • 1 Pck. Ziegenfrischkäse (ca. 150 g)
  • 75 g Walnüsse, geröstet
  • Salz und Pfeffer

Dressing:

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Senf

Add on:

  • Balsamico Creme
So viel Zeit muss sein: 15min

Die Birnen in feine Scheiben schneiden und in einer Grillpfanne von beiden Seiten rösten.

Den Salat waschen und in mundgerechte Stück zupfen. Für das Dressing, alle Zutaten vermengen und vorsichtig in den Salat einmassieren. Anschließend die gerillten Birnenscheiben und den Ziegenfrischkäse auf dem Salat verteilen. Die gerösteten Walnüsse klein haken und ebenfalls über dem Salat verteilen. Salz und frisch gemahlenen Pfeffer nach Belieben drüber geben und als kleines Add On noch ein bisschen Balsamico Creme. Das sieht nicht nur hübsch aus, es schmeckt auch überragend.

Mehr Gerichte finden Sie auf www.marymedeli.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*