Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Sondereinsatz beim HanseMerkur Preis für Kinderschutz

Der HanseMerkur Preis für Kinderschutz wurde in diesem Jahr zum 37. Mal im Atrium unserer Hauptverwaltung in Hamburg verliehen. Wir durften die Abteilung Unternehmenskommunikation am vergangenen Donnerstag und Freitag bei der finalen Vorbereitung und der Veranstaltung unterstützen. Für uns gestalteten sich die beiden Tage sehr aufregend, da wir nur erahnen konnten wieviel Herzblut und organisatorisches Talent hinter dieser tollen Veranstaltung stecken.

Veröffentlicht von Anna-Katharina Haag und Pia Kracke am 20. Juni 2018

Im letzten Jahr hatten wir schon einmal die Gelegenheit uns die Preisverleihung anzuschauen und dort Spenden für den der ehemaligen Preisträger Ampu Vita e. V. zu sammeln. Spannend war daher insbesondere die diesjährige Abendveranstaltung und uns fällt hierzu nur ein Wort ein: Großartig!

Der Abend war von sehr viel Wertschätzung und Anerkennung gekennzeichnet und so standen auch uns das ein oder andere Mal die Tränen in den Augen. Den krönenden Abschluss nach vielen bewegenden und schönen Momenten bildete die Show der Hip Hop Academy Hamburg, die das Publikum und uns sichtlich begeisterte. Im Nachhinein beschäftigte uns vor allem ein Gedanke: Wie schaffen es die Organisatoren diesen Abend jedes Jahr aufs Neue so besonders und so abwechslungsreich zu gestalten? Wir sind auf jeden Fall schon gespannt und voller Vorfreude auf das nächste Jahr!

Auf der After Show Party mit der texanischen Sängerin Twana Rhodes hatten wir dann noch die Gelegenheit mit den Preisträgern zu sprechen und dieses schöne Event in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen. Dank an die Unternehmenskommunikation, dass wir Teil dieser tollen Erfahrung sein durften!

Die ausgezeichneten Organisationen (und natürlich auch alle anderen Bewerber) leisten einen sehr wertvollen und wichtigen Beitrag hinsichtlich des Themas Kinderschutz und wir gratulieren noch einmal ganz herzlich dem Benita Quadflieg Stiftung, der Spezialambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Uniklinik Köln, dem Kinderklinikkonzerte e.V. sowie den Ehrenamtlichen der Kita Grüne Insel mit dem Projekt „Kinderteller Neuwiedenthal“ zu den Auszeichnungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*