Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Weihnachtsfreuden in Dollenchen

Über den HanseMerkur Preis für Kinderschutz sind nicht nur Netzwerke entstanden sondern auch Freundschaften wie jene zum Brandenburgischen Kinderland Dollenchen, Preisträger des Jahres 2009.

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens am 11. Dezember 2016

gemeindeweihnachtsfeier-dollenchen-2016-amtCordula Mittelstädt (Foto), Ihre Kolleginnen und Kinder richten alljährlich – zusammen mit der Volkssolidarität – die Gemeindeweihnachtsfeier im Gasthaus Stuckatz des Ortes aus, der 240 Einwohner – und davon 20 Kinder – zählt. Im fünften Jahr in Folge durfte ich am 10. Dezember 2016 als Weihnachtsmann eine Geschichte vorlesen, die an den Geist des Christfestes erinnert, in diesem Jahr Otfried Preußlers „Das Eselchen und der kleine Engel“. Der Lohn: Gedichte, Lieder und Musikdarbietungen für Santa Claus, der sich wiederum mit Leckereien – von lokalen Sponsoren gesammelt – in geschmackvollen Jutesäckchen bedankte.

Zuvor hatten die Kinder des Ortes mit Andreas Krolls „Der Weihnachtswunsch“ ein kurzweiliges Theaterstück aus dem „Amt für Wunscherfüllung“ zur Aufführung gebracht, wo sich u.a. überarbeitete Beamten-Engel mit eingestaubten Flügeln nach Sonderurlaub auf Wolke 8 sehnen. Ich freue mich schon auf die nächste weihnachtliche Begegnung in Dollenchen am 9. Dezember 2017. Einige Kinder des Ortes treten zudem am 22. April 2017 beim Haspa Marathon im Rahmen des „Zehntels“ rund um die Hamburger Messehallen an. Wir werden die Daumen drücken…

Weitere Bilder auf www.kinderland-dollenchen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*