NEU! Blog abonnieren

Erhalten Sie automatisch unsere aktuellen Beiträge mit der Abo-Funktion. Einfach hier anmelden.

Sport & Gesundheit

WELT AIDS TAG 2017

„Engagement gegen AIDS bleibt unverzichtbar“, heißt es in der heutigen Pressemitteilung des PKV-Verbandes anlässlich des Welt-AIDS-Tages 2017 am 1. Dezember.

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 30. November 2017

Der Vorsitzende des Verbandes der Privaten Krankenversicherung, Uwe Laue, erklärt: „Im Kampf gegen die Ausbreitung von HIV und AIDS bleibt engagierte Präventionsarbeit unverzichtbar. Denn jedes Jahr stecken sich immer noch Tausende in Deutschland neu mit HIV an. Trotz aller medizinischen Fortschritte ist AIDS nach wie vor eine unheilbare Krankheit. Daher müssen wir uns weiter dafür einsetzen, dass es möglichst gar nicht erst zu Neuinfektionen kommt – und wenn doch, dass diese früh diagnostiziert werden. Die frühe Diagnose und rechtzeitige Behandlung einer HIV-Infektion sind aber nicht nur medizinisch sinnvoll – sie senken auch die Wahrscheinlichkeit, das Virus weiter zu verbreiten und tragen so zur Prävention von AIDS bei.“

Als Privater Krankenversicherer mit Sitz in Hamburg unterstützen wir von der HanseMerkur die AIDSHilfe Hamburg: Unter dem Motto „Bärenstark für die AIDS-Hilfe“ verkaufen die Kollegen im Info-Center seit letzter Woche zum fünften Mal den Solidaritätsteddy an die Mitarbeiter. Der Erlös fließt vollständig in die Projekte der AIDS-Hilfe Hamburg – die machen nämlich so einiges an Präventionsarbeit, zum Beispiel, indem sie in die Hamburger Schulen gehen und Aufklärungsarbeit auf Augenhöhe leisten. Und das tun sie nicht nur zum Welt-AIDS-Tag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*