Bewerbungsfrist verlängert!

Bewerben Sie sich noch bis zum 31. Oktober 2018  für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Yagmur Erinnerungspreis 2018

Die Yagmur Gedächtnisstiftung schreibt zum dritten Mal den Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ mit einem Preisgeld von 2.000 Euro aus. Bewerben Sie sich oder machen Sie Vorschläge, wer am 18. Dezember 2018 im Hamburger Rathaus in einer feierlichen Gedenkveranstaltung die Auszeichnung verliehen bekommen soll. Bewerbungsfrist ist der 30. September 2018.

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 3. Juli 2018

Die Yagmur Gedächtnisstiftung wird den mit 2000,- Euro dotierten Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben. „Mit dem Erinnerungspreis ehren wir Menschen und Institutionen, die sich nicht gescheut haben, auf Missstände beim Kinderschutz oder Gefahren für das Kindeswohl hinzuweisen oder  die sich mutig für den Kinderschutz einsetzen“, sagt Stifter Michael Lezius.

Die siebenköpfige Stiftungs-Jury, u. a. vertreten durch St.-Michaelis-Hauptpastor em. Helge Adolphsen, Prof. Dr. jur. Ludwig Salgo, Goethe-Universität Frankfurt am Main, André Trepoll, CDU – Fraktionsvorsitzender in der Hamburger Bürgerschaft und Frau Dr. Isabella Vértes-Schütter, SPD, Intendantin des Ernst-Deutsch-Theaters, wählt unter den eingegangenen Bewerbungen aus.

2016 ging die Auszeichnung bereits an den Arbeitskreis Dulsberg (AKD) für bürgernahe, präventive Kinderschutzarbeit, 2017 an den Verein „AugenBlicke e.V., der sich mit hervorragender Arbeit um „belastete Familien“ kümmert.

Die Preisverleihung wird auch in diesem Jahr im Rahmen der feierlichen Gedenkveranstaltung an Yagmurs Todestag, dem 18. Dezember, im Hamburger Rathaus stattfinden. Der Tod der dreijährigen Yagmur, die von ihren Eltern im Jahr 2013 umgebracht worden war, hat die Menschen in Hamburg tief erschüttert.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen oder Vorschläge bis zum 30. September 2018 an: lezius@yagmur-stiftung.hamburg oder per Post an: Yagmur Gedächtnisstiftung, Erika-Mann-Bogen 15, 22081 Hamburg.

Mehr über die Stiftung und den Yagmur Erinnerungspreis „Zivilcourage im Kinderschutz“ erfahren Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*