HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2021. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Dr. Thomas Friedemann für Demenzforschung ausgezeichnet

Wissenschaftler vom HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin am Universitätsklinikum Eppendorf erhielt Sebastian-Kneipp-Preis 2016

Mehr Infos

Gleichberechtigung bei der Verhütung

Veröffentlicht von Marie Mävers am 1. März 2021

01Mrz.

Im Jahr 1960 wurde die Antibabypille eingeführt. Es war eine Revolution und gab Frauen die Möglichkeit zur Selbstbestimmung. Dass sich allerdings seit über 60 Jahren lang in dem Themenfeld der Verhütung keine großartige Neuerung ergeben hat, ist für Technologie und Fortschritt – gerade in der Medizin – kein kurzer Zeitraum. Nicht ohne Grund werden jetzt Stimmen für Veränderungen laut. 

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 25. Februar 2021

25Feb.

Es riecht nach Frühling, die Sonne wärmt tagsüber unser Gesicht und trotzdem sind die Morgen noch relativ frisch. Deshalb habe ich heute in Marie’s healthy kitchen eine Frühstücksversion für Sie, die uns von Innen wärmt. Der Porridge mit Himbeeren macht Vorfreude auf den Frühling und lässt sich mit tiefgekühlten Himbeeren das ganze Jahr über genießen.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 18. Februar 2021

18Feb.

Am 16. Februar war Pancake Day. Während wir in Deutschland den Faschings- oder Veilchendienstag haben, wird in England der Pancake Day gefeiert. Zu Pandemiezeiten bietet sich die Pancake-Variante an und deshalb habe ich zu Ehren dieses Tages und vor allem Ihres Genusses, eines meiner liebsten Pfannkuchen-Rezepte für Sie zubereitet. 

11. Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats des TCM Zentrums im Zeichen von Corona

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens am 15. Februar 2021

15Feb.

Die Pandemie und ihre Auswirkungen auf Forschung und Lehre standen am
10. Februar im Mittelpunkt der 11. Sitzung des Forschungsbeirats des HanseMerkur Zentrums für Traditionelle Chinesische Medizin am UKE. Zugleich wurde im Rahmen der Zoom-Konferenz die neue Zusammensetzung des Gremiums beschlossen, nicht zuletzt, um das Schwergewicht im Gesellschafterkreis, das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, anteilig stärker einzubeziehen. Und so sind neu vertreten im zehnköpfigen Beirat die UKE-Mediziner Prof. Dr. Barbara Schmalfeldt, Direktorin der Klinik und Poliklinik für Gynäkologie, Prof. Dr. Stefan Blankenberg, Leiter des Universitären Herz- und Gefäßzentrums sowie der Diplom-Chemiker, Prof. Dr. rer. nat. Jörg Heeren, Stellvertretender Direktor des Instituts für Biochemie und Molekulare Zellbiologie. Kontinuität hingegen bei den Chefs des Wissenschaftlichen Beirats: Prof. Dr. Udo Schumacher (Vorsitzender) und Dr. Roland Salchow (Stellvertreter) wurden im Amt bestätigt und für die neue Wahlperiode bis zum 31. Dezember 2025 berufen.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 11. Februar 2021

11Feb.

Die heutige Nascherei produziere ich sehr gerne auf Vorrat, denn im Gefrierfach ist es haltbar und ich habe immer eine gesunde Süßigkeit Zuhause. Denn das Tahin-Konfekt besteht zum Großteil aus Nüssen und Datteln. Somit ist es auch sättigend und der Vorrat ist nicht in einer Woche verbraucht. Viel Spaß beim Auprobieren und dem Genuss von ausgeschütteten Endorphinen.

Therapeutische Kommunikation unter Narkose

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens am 8. Februar 2021

08Feb.

Prof. Dr. Dr. Ernil Hansen ist Hypnoseforscher und pensionierter Professor für Anästhesiologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR). Seit langem unterrichtet er seine Studenten in therapeutischer Kommunikation, die Patienten Ängste vor medizinischen Interventionen nimmt. Dazu zählen die Vermeidung unbedachter und negativer Suggestionen, der behutsame und respektvoll-individuelle Umgang mit dem Patienten in einer Extremsituation sowie der Aufbau und das Aufrechterhalten einer empathischen therapeutischen Beziehung. Jetzt ist Hansen in einer multizentrischen Studie, die am 16. Dezember 2020 auch im renommierten „British Medical Journal“ veröffentlicht wurde, sogar der Nachweis für die Auswirkung von positiven Worten während einer Operation gelungen. Patienten haben nach dem Aufwachen aus der Narkose weniger Schmerzen und benötigen auch weniger Analgetika.

Krebs-Awareness oder Quoten-Strip?

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 5. Februar 2021

05Feb.

Gestern fand zum 21. Mal der Weltkrebstag statt. Er wurde ins Leben gerufen, um auf Krebs und die Möglichkeiten der Früherkennung aufmerksam zu machen. Der Fernsehsender VOX hat zu diesem Zweck ein TV-Format ins Leben gerufen, bei dem Promis für die gute Sache die Hüllen fallen lassen. Eine gute Idee oder Quotenhascherei?

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 4. Februar 2021

04Feb.

Nachdem Marie’s healthy kitchen im Januar für die junge Kochbuchautorin Lea Elci Platz machen durfte, habe ich heute einen süßen und natürlich gesunden Start in den Februar für Sie. Das Haselnuss-Beeren-Brot ist das Pendant zum Bananenbrot und ein großartiges Frühstück oder Snack für zwischendurch.

Sind regionale Insekten die Zukunft unserer Ernährung?

Veröffentlicht von Marie Mävers am 29. Januar 2021

29Jan.

Inspiriert von einem jungen Mädchen haben wir Sie im Januar auf eine Reise der gesunden und vor allem nachhaltigen Ernährung mitgenommen. Die vier sehr unterschiedlichen Rezepten aus dem Kochbuch „Umessen – Klimafreundlich Kochen“ hatten in erster Linie gemeinsam, dass sich die Rezeptinspirationen auf eine Ernährungsweise konzentriert hat, die auch in der Zukunft möglich ist.

Köstlich klimafreundlich kochen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 28. Januar 2021

28Jan.

„Umessen“ lautet der Appell der erst 15-jährigen Lea Elci. Im Zuge eines Schulprojekts fasst die Schülerin den Entschluss, dass es nicht reicht als Friday-for-Future-Aktivistin jeden Freitag auf eine Demo zu gehen, „sondern dass wir Menschen unsere Gewohnheiten grundlegend ändern müssen. Auch in der Küche.“ Aus diesem Grund schreibt sie mit Hilfe ihrer kochaffinen Familie das Kochbuch „Köstlich klimafreundlich kochen!“ und präsentiert interessante Fakten rund um gesunde Ernährung und den Klimawandel. Wenn eine jugendliches Mädchen schon so weit ist, sollten wir zumindest alle mal einen Blick drauf werfen.

Köstlich klimafreundlich kochen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 21. Januar 2021

21Jan.

„Umessen“ lautet der Appell der erst 15-jährigen Lea Elci. Im Zuge eines Schulprojekts fasst die Schülerin den Entschluss, dass es nicht reicht als Friday-for-Future-Aktivistin jeden Freitag auf eine Demo zu gehen, „sondern dass wir Menschen unsere Gewohnheiten grundlegend ändern müssen. Auch in der Küche.“ Aus diesem Grund schreibt sie mit Hilfe ihrer kochaffinen Familie das Kochbuch „Köstlich klimafreundlich kochen!“ und präsentiert interessante Fakten rund um gesunde Ernährung und den Klimawandel. Wenn eine jugendliches Mädchen schon so weit ist, sollten wir zumindest alle mal einen Blick drauf werfen.

Köstlich klimafreundlich kochen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 14. Januar 2021

14Jan.

„Umessen“ lautet der Appell der erst 15-jährigen Lea Elci. Im Zuge eines Schulprojekts fasst die Schülerin den Entschluss, dass es nicht reicht als Friday-for-Future-Aktivistin jeden Freitag auf eine Demo zu gehen, „sondern dass wir Menschen unsere Gewohnheiten grundlegend ändern müssen. Auch in der Küche.“ Aus diesem Grund schreibt sie mit Hilfe ihrer kochaffinen Familie das Kochbuch „Köstlich klimafreundlich kochen!“ und präsentiert interessante Fakten rund um gesunde Ernährung und den Klimawandel. Wenn eine jugendliches Mädchen schon so weit ist, sollten wir zumindest alle mal einen Blick drauf werfen.

Köstlich klimafreundlich kochen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 7. Januar 2021

07Jan.

„Umessen“ lautet der Appell der erst 15-jährigen Lea Elci. Im Zuge eines Schulprojekts fasst die Schülerin den Entschluss, dass es nicht reicht als Friday-for-Future-Aktivistin jeden Freitag auf eine Demo zu gehen, „sondern dass wir Menschen unsere Gewohnheiten grundlegend ändern müssen. Auch in der Küche.“ Aus diesem Grund schreibt sie mit Hilfe ihrer kochaffinen Familie das Kochbuch „Köstlich klimafreundlich kochen!“ und präsentiert interessante Fakten rund um gesunde Ernährung und den Klimawandel. Wenn eine jugendliches Mädchen schon so weit ist, sollten wir zumindest alle mal einen Blick darauf werfen.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers am 22. Dezember 2020

22Dez.

Ich esse seit knapp vier Jahren kein Fleisch mehr, bin aber immer sehr darauf bedacht, andere Leute nicht zu belehren, dass das die einzig richtige Ernährungsweise ist. Ich mache es aus voller Überzeugung, aber genau einmal im Jahr fällt auch mir dieser vermeintliche Verzicht, der für mich sonst keiner ist, schwer und das ist an Weihnachten. Denn das familiäre Beisammensein bei einem leckeren Essen kommt in sehr vielen Familien mit einer Gans aus dem Ofen und köstlichen Beilagen wie Rotkohl, Rosenkohl und Klößen daher. Letztes Jahr habe ich dieses Rezept entdeckt und auch das gibt es nur einmal im Jahr. Etwas ganz besonderes ist diese Pilz-Maronen-Tarte und harmoniert wie nichts anderes mit den weihnachtlichen Beilagen.