HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

phönikks Tag der offenen Tür

Eine Stiftung lädt zu sich ein. Am Tag der offenen Tür gibt es viel zu sehen bei der phönikks Stiftung, die Krebskranken und deren Mitmenschen hilft.

Veröffentlicht von Mia Holland am 17. August 2017

Seit 18 Jahren unterstützen wir nun schon phönikks. Eine besondere Stiftung, die sich ausschließlich über Spenden finanziert. Sie kümmert sich um von Krebs betroffene Familien. Kostenlose psychologische Beratung und psychotherapeutische Unterstützung stehen im Mittelpunkt des Betreuungsangebots, denn die Diagnose Krebs hat nicht nur körperliche Auswirkungen beim Erkrankten. Auch die seelische Gesundheit des Betroffenen und seiner Familie leidet.

Als privater Krankenversicherer engagieren wir uns seit 30 Jahren im Kinder- und Jugendschutz und unterstützen diese Stiftung gerne. Unter anderem schickten wir dieses Jahr zum Hamburg Marathon einen von 120 Läufern an den Start, um bei den Zuschauern entlang der Strecke Spenden zu sammeln. Wie viel Geld dabei zusammen kam und wie es unserem HanseMerkur-Spendenläufer Frank Mehlhorn gefallen hat, lesen Sie hier:
https://hansemerkur.csr-engagement.de/phoenikks-feiert-marathon-jubilaeum/


Sie würden gerne mehr über die Stiftung und das Thema erfahren? Hierzu haben Sie Gelegenheit:

Am Tag der offenen Tür, am 10. Oktober 2017, von 10:30 – 16:30 Uhr können Sie sich selbst von der wohltätigen Arbeit der Stiftung überzeugen und sich spannende Expertenvorträge anhören. Um hier nur ein paar Beispiele zu nennen: Marike Borchardt, Dipl. Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin redet über Trauerbewältigung und Dr. SC. Beatrice Züll als geschäftsführender Vorstand informiert über das Thema „Mit phönikks in die Zukunft – Einblicke in die Stiftungsarbeit“. Im phönikks Café wird bei einer kleinen Erfrischung Raum für Austausch und Dialog geboten. Schauen Sie gerne vorbei!

Veranstaltungsort: Stiftung phönikks, Kleine Reichenstraße 20, Hamburg.

Weitere Informationen rund um die Stiftung erhalten Sie auf der Homepage:
www.phoenikks.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*