HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

popCHORn-Benefizkonzert für das Kinderschutz-Zentrum Mainz

Dass Chor und Kinderschutz perfekt zusammenpassen, wissen aufmerksame Leser nicht nur seit der Verbindung von Gospel Train und dem HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Ein weiteres Beispiel dafür wurde nun in Mainz erbracht.

Veröffentlicht von Lars Wöhrmann am 5. Juli 2022

Denn kürzlich begeisterte popCHORn, bestehend aus 120 leidenschaftlich singenden Stimmen mit Liveband, das Publikum in Mainz. Denn dort fand ein Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutz-Zentrums Mainz statt.  Die Begeisterung merkte man auf beiden Seiten: Nach zweieinhalb Jahren stand der Cho erstmals wieder in Vollbesetzung auf der Bühne.

Im Kurfürstlichen Schloss Mainz präsentierte der Chor unter Leitung von Hand-Joachim Schöne ein kurzweiliges Programm, unter anderem mit vielen Up-tempo-Nummern. Stücke wie „Augen auf“ von Sarah Connor oder „Freiheit“ von Marius Müller-Westernhagen transportierten zudem aktuelle Themen und Botschaften.

Nina Ruse vom Kinderschutz-Zentrum erzählte zudem von ihrer Arbeit mit Kindern und Familien und gab Einblicke in die Aufgaben und Herausforderungen, vor die ein Kinderschutz-Zentrum tagtäglich steht.

Wer popCHORn einmal live erleben möchte, kann dies vom 1. bis 3. Oktober in der kING Ingelheim tun. Informationen dazu und mehr popCHORn gibt es unter popchorn.de

Foto: popCHORn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*