HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Sozial benachteiligte Kinder leiden besonders unter Pandemie

Wir haben des Öfteren über die Folgen der Pandemie gerade bei Kindern geschrieben. Eine weitere Studie bestätigt nun: Sozial benachteiligte Schüler leiden besonders unter den Folgen der Coronapandemie.

Veröffentlicht von Lars Wöhrmann am 13. Juli 2022

Die Studie, die von unserem Kooperationspartner DAK in Auftrag gegeben wurde, zeigt auf, dass die betroffenen Mädchen und Jungen negative Veränderungen in ihrem Leben deutlich stärker als alle anderen Vergleichsgruppen erleben. Das gilt für die Punkte Lebenszufriedenheit, Gesundheitszustand und psychisches Wohlbefinden.

Befragt wurden insgesamt rund 18.000 Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse. 29 Prozent berichteten von einem schlechteren Gesundheitszustand insgesamt; bei Kindern aus ärmeren Familien waren es 38 Prozent – und damit deutlich mehr. Noch deutlicher wird es bei der Gruppe, die mindestens einmal pro Woche über Kopf-, Bauch- oder Rückenschmerzen klagt: Hier ist der Anteil insgesamt um ein Drittel gestiegen – bei Kindern aus sozial schwachen Familien um fast die Hälfte.  Müde und erschöpft zeigten sich 57 Prozent; bei der sozial benachteiligten Gruppe sind es sogar 70 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*