HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kinderschutz

Von Mensch zu Mensch: Systemsprenger

Verhaltensauffällige Kinder. Oftmals hat die Verhaltensauffälligkeit bei Kindern eine Historie: Einige erlebten ein traumatisches Zuhause, andere haben Schreckliches in ihrem Umfeld erlebt – und geben das Erlebte an das direkte Umfeld wie zum Beispiel Schule weiter, was wiederum dazu führt, dass sie noch weiter in die Außenseiterrolle gedrängt werden.

Veröffentlicht von Lars Wöhrmann am 15. Dezember 2021

Wie können Kinder aus diesem Hamsterrad herauskommen? Im Podcast „Von Mensch zu Mensch“ begrüßt Sabine Tesche vom Hamburger Abendblatt am kommenden Samstag Ute Döpke vom Verein Gangway und Friederike Schwartau vom AWO Landesverband Hamburg e.V.., um genau über dieses Thema zu sprechen.

Die Auffälligkeiten sind oft unterschiedlich: Während einige durch aggressives Verhalten und Gewalttätigkeiten auch gegen Lehrer auffallen, ziehen sich andere wiederum im Unterricht zurück und verweigern sich. Fehlendes Selbstvertrauen und Konzentrationsschwächen führen dann oftmals zu einem Schulverweis. Dem entgegen wirken außerschulische temporäre Lerngruppen.

Eine ganz besondere ist die Museumsklasse Harburg im Freilichtmuseum Am Kiekeberg, wo aktuell vier Grundschulkinder an 3 Tagen die Woche unterrichtet werden: an zwei weiteren Tagen werden sie in der Schule Schwarzenbergstraße gefördert. Die Idee zu dem außergewöhnlichen Museumsklassen-Projekt hatte Ute Döpke. Sie leitet den Bereich Grundschulprojekte und temporäre Lerngruppen bei Gangway. Friederike Schwartau wiederum ist direkt als Sozialpädagogin in der Museumsklasse eingesetzt und macht die Projektkoordination für die AWO Hamburg. Ziel ist es, die Kinder im Idealfall nach einem Jahr wieder in die Regelschule zu integrieren. Ein Inklusionsprojekt, dass sehr verhaltensauffälligen Kindern, eine Chance auf eine Teilhabe in der Gesellschaft ermöglicht, ihnen wieder Selbstbewusstsein und Freude am Lernen gibt.

Von Mensch zu Mensch

Diese letzte reguläre 2021er-Ausgabe des Podcastes gibt es ab Samstag unter www.abendblatt.de/podcast/von-mensch-zu-mensch zu hören. Der Podcast der beliebten Abendblatt-Rubrik erscheint alle 14 Tage neu, und wird abwechselnd von Sabine Tesche und Iris Mydlach moderiert. Unterstützt wird er von der HanseMerkur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*