Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2019. Die Bewerbungsfrist endet am 31. August 2019. Weitere Informationen finden Sie hier.

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 17. Januar 2019

17Jan.

Wie angekündigt bestimmen aufgrund einer Kieferverletzung Suppen, Porridges, Smoothie Bowls & Co. die nächsten Wochen meine Rezeptwelt. Das braucht Sie aber gar nicht abzuschrecken, denn die Rezepte passen unfassbar gut in diese ungemütliche Jahreszeit und stärken unser Immunsystem mit reichlich Vitaminen und Nährstoffen.

Wenn der Schulhof zum Austragungsort der Politik wird

Veröffentlicht von Marie Mävers 16. Januar 2019

16Jan.

Vergangene Woche haben wir in einem Beitrag zur politischen Bildung in Schulen erläutert, wie der Politikunterricht in den Schulen aussieht. Wie die Schüler in Deutschland ausgebildet werden und welches politische Wissen ihnen vermittelt wird. Abgesehen von den thematischen Schwerpunkten ist aufgefallen, dass die Schüler auf eine gute politische Grundausbildung angewiesen sind, damit sie sich im weiteren Verlauf ihres Lebens selbst eine Meinung bilden können.

Wenn Hilfe eine Berufung ist

Veröffentlicht von Marie Mävers 15. Januar 2019

15Jan.

Nach dem im Sommer 2015 große Flüchtlingswellen in Europa ankamen, waren alle Europäer aufgefordert zu helfen. Denn allein durch politische Führung und Regelungen ließen sich die Flüchtlinge nicht unterbringen und erst recht nicht integrieren. Dazu stellten sich etliche ehrenamtliche Helfer zur Verfügung – auch hier in Hamburg.

Wann gelingt Inklusion?

Veröffentlicht von Marie Mävers 14. Januar 2019

14Jan.

Bereits vor zehn Jahren hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention unterschrieben. Ziel war und ist eine inklusive Gesellschaft, an der alle teilhaben können. Sie beinhaltet auch, dass ein gemeinsames Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung als Menschenrecht anerkannt wird. Es sollte in Deutschland ein Startschuss sein, zu einem bundesweiten inklusiven Bildungsziel. Doch was hat sich seit dem wirklich getan?

Marie’s healthy kitchen

Veröffentlicht von Marie Mävers 10. Januar 2019

10Jan.

Aus gegebenen Anlass starten wir mit dem heutigen Rezept in die Maries healthy kitchen Suppen-Wochen. Das freut Sie entweder, weil Sie sich nach dem reichhaltigen Weihnachtsessen gesund und leicht ernähren wollen. Oder, weil Sie sich bei diesem grauen Wetter mit warmen Suppen wärmen wollen. Oder, weil Sie wie ich durch eine Kieferverletzung auf flüssige Nahrung angewiesen sind und sich deshalb über Suppen-Inspiration freuen. In jedem Fall wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren und einen Guten Appetit.

TV-Beitrag: Der Macher vom JesusCenter

Veröffentlicht von Marie Mävers 9. Januar 2019

09Jan.

Falls Sie es verpasst haben möchten wir Sie hiermit auf einen schönen TV-Beitrag zum Jesus-Center, unserem Preisträger des HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2007, aufmerksam machen. Das „Weiterlesen“ beschränkt sich bei diesem Beitrag also ausnahmsweise mal auf das „Weitergucken“…

Der gescannte Obdachlose

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 8. Januar 2019

08Jan.

Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich vor, Ihr Geldgeber – was bei den meisten der Arbeitgeber oder eben Vater Staat sein dürfte – legt Ihnen ein Halsband um, auf dem sich ein Barcode befindet. Dort hinterlegt sind Ihre persönlichen Daten. Ab sofort wird jede einzelne Ausgabe von Ihnen überwacht. Wenn Sie Ihr Gehalt oder Ihre Transferleistung für Alkohol, Zigaretten oder andere schädliche Dinge ausgeben, gehören Sie zu den „Schlechten“ und müssen um Ihre Bezüge bangen. Geben Sie Ihr Geld für gesunde Ernährung und das Fitness-Studio aus, brauchen Sie sich um den weiteren Geldfluss wahrscheinlich keine Sorgen zu machen.

Von der sozialen Blindheit der Ich-AG

Veröffentlicht von Heinz-Gerhard Wilkens 7. Januar 2019

07Jan.

Die FAZ-Feuilletonredakteurin Melanie Mühl hat bei Hanser ein nachdenklich stimmendes Buch vorgelegt. Auf 179 Seiten geht sie unserer Unfähigkeit zur Empathie nach. „Mitfühlen. Über eine wichtige Fähigkeit in unruhigen Zeiten“ heißt das Werk, das einen verstörenden Blick auf unsere Gesellschaft des Misstrauens wirft.

Das Miniaturwunderland lädt ein – und zwar jeden!

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld 4. Januar 2019

04Jan.

Viele können sich den Eintritt für Hamburgs größte Eisenbahnwelt nicht leisten. Deshalb haben die Betreiber sich eine richtig gute Aktion einfallen lassen: Im Januar darf jeder rein, auch wenn er sich das Ticket nicht leisten kann. Weil wir von der Idee so begeistert sind und es auch schon am Sonntag los geht, leiten wir kurzerhand einfach die Einladung des Miniaturwunderlandes weiter und freuen uns, wenn Sie sie weiter verbreiten!

Politische Bildung – Wenn Schüler keine Wahl haben

Veröffentlicht von Marie Mävers 4. Januar 2019

04Jan.

Die Schulzeit in prägend für den Rest unseres Lebens. Neben der schulischen Bildung wird den Schülern nämlich auch beigebracht sich eine eigene Meinung zu bilden. Das Schulleben trägt folglich auch zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder bei. In Zeiten der politischen Zerrissenheit und verfassungsfeindlichen Gruppierungen kommt demzufolge auch den Schulen eine höhere Verantwortung zu.