HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Beruf & Familie

Zum dritten Mal als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Das audit berufundfamilie erfolgreich zu durchlaufen ist für die HanseMerkur Krankenversicherung AG nichts neues, wer aber zum dritten Mal mit dem Qualitätssiegel für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik ausgezeichnet wird, darf das Zertifikat dauerhaft tragen. Die HanseMerkur ist damit eines von nur 16 Versicherungsunternehmen in Deutschland, bei dem dies der Fall ist.

Veröffentlicht von Silke Hirschfeld am 6. Juli 2018

Am 27. Juni 2018 wurden im Rahmen der Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des Qualitätssiegels 300 Arbeitgeber geehrt – 153 Unternehmen, 106 Institutionen und 41 Hochschulen. Schirmherrin Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sagte bei der Verleihung: „Starke Familien brauchen familienfreundliche Unternehmen, in denen Wert auf eine familienfreundliche Unternehmenskultur gelegt wird. Eine familienfreundliche Unternehmenskultur ist ein zentraler Hebel zur Fachkräftesicherung und Fachkräftegewinnung.“

Dr. Andreas Gent erklärte: „Wir sehen in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine zentrale Zukunftsaufgabe. Unsere Mitarbeiter profitieren nicht nur von Belegplätzen in einer unternehmensnahen Kindertagesstätte, sondern auch von einem hohen Anteil an Teilzeit- und Telearbeitsplätzen, Gleitzeitregelungen und der Unterstützung bei der Herausforderung, die Pflege von Angehörigen und den Beruf miteinander vereinbaren zu müssen.“

Die Zertifizierungsurkunde für die HanseMerkur nahm Michael Sobik, Gruppenleiter der Personalbetreuung (Foto 2. v. r.) entgegen.

Bildquelle: berufundfamilie, Thomas Ruddies / Christoph Petras

 

 

One thought on “Zum dritten Mal als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet”

  1. Heute kam der Adventskalender. Wer immer dafür zuständig ist, herzlichen Dank!!
    Mich kennt nur noch Michael Sobik….. liebe Grüße
    Ingeborg Hay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*