HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2021. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sport & Gesundheit

Gute Vorsätze für ein neues Jahrhundert

Neues Jahr, neue Vorsätze. Vielleicht haben Sie sogar vor, Großes zu verändern. Anlass und Motivation genug kann ein neues Jahrhundert geben. Insbesondere im Bereich Ernährung häufen sich die guten Vorsätze, haben auch Sie wahrscheinlich zum Ende des letzten Jahres und insbesondere an Weihnachten sehr reichhaltig gegessen. Die Vielzahl an Diäten und guten Ratschlägen können einem aber schnell die Motivation nehmen, etwas zu verändern. Mit dem heutigen Beitrag in Marie’s healthy kitchen möchte ich Ihnen einen Ratgeber vorstellen, der für mich nicht ohne Grund das bestverkaufte Sachbuch des vergangenen Jahres war.

Veröffentlicht von Marie Mävers am 2. Januar 2020

Der Wissenschaftsjournalist Bas Kast brach mit gerade einmal 40 Jahren mit Schmerzen in der Brust zusammen und stellte sich daraufhin eine für ihn existenzielle Frage: Hatte er mit seinem Lebensstil, dem vielen Junkfood, seine Gesundheit ruiniert? Von diesem Zeitpunkt an nahm er sich vor, seine Ernährung radikal umzustellen, um sich selbst zu heilen.

Dass die richtige Ernährung und die Frage nach dem was wirklich gesund ist, nicht leicht zu beantworten ist, weiß jeder, der sich schon einmal daran probiert hat, den Dschungel an Ernährungsweisheiten zu durchblicken. Denn an Vorschlägen mangelt es nicht. Vielmehr ist es eine reichlich widersprüchliche Angelegenheit. „Mal ist Milch gesund, dann macht sie plötzlich krank und beschert uns einen frühzeitigen, grausamen Tod, nur um kurz darauf eine ungeahnte Rehabilitierung zu erfahren, die uns postwendend in den Ausgangszustand zurückbefördert. Habe ich der armen Butter unrecht getan, als ich sie aus meinem Kühlschrank verbannte? Was ist mit Brot, Nudeln und Kartoffeln? Ist der Weizen beziehungsweise das Gluten an allem Schuld? Oder der Zucker? Und dann natürlich, last but not least, die alles entscheidende Frage: Ist Kokosöl die Lösung?“ Dieser und weiterer Fragen widmete sich Kast über Jahre, indem er alle bisher veröffentlichten Studien zu einer gesunden Ernährung übereinander legte, analysierte und 2019 mit dem Ernährungskompass den ersten Ratgeber herausbrachte, der all diese Informationen vereint.

Als Quereinsteiger in die Ernährungsbranche und in erster Linie Wissenschaftler, nutzte Kast seine Fähigkeit, Studien ins Detail analysieren und kombinieren zu können. Eine Reise durch die Alters- und Ernährungsforschung begann. Was essen besonders langlebige Völker? Wie nimmt man effizient ab? Lassen sich typische Altersleiden vermeiden? Kann man sich mit bestimmten Nahrungsmitteln „jung essen“? Vieles, was wir für gesunde Ernährung halten, kann uns sogar schaden. Aus Tausenden sich zum Teil widersprechenden Studien filterte Kast die wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über eine gesunde Kost heraus.

Wenn Sie jetzt erwarten, dass ich Ihnen Kasts bahnbrechende Entdeckung präsentiere, welches die richtige, die einzig wahre Ernährungsform sei, muss ich Sie aber leider enttäuschen. Vielmehr hat Kast erkannt,  dass es nicht die eine richtige Ernährungsweise gibt, die für jeden Menschen auf der Welt universell gilt und spricht mir und meinen Erfahrungen damit aus der Seele. Sein Buch ist wortwörtlich ein Ratgeber, der voraussetzt, dass jedem Menschen bewusst sein sollte, dass alles was wir uns „in den Mund stecken“ eine Auswirkung auf unseren Körper hat – gut wie schlecht.  Und auch wenn alle Lebewesen komplex, faszinierend und manchmal schwer zu begreifen sind, ist uns dieser Fakt doch sehr wohl bewusst. Es gilt also in erster Linie, sich mit seinem Köper zu beschäftigen, sich Gutes tun zu wollen und dafür gibt der Ernährungskompass von Bas Kast einen optimalen und einfachen Einstieg. Sollten Sie nicht die größte Leseratte sein, den Ernährungskompass gibt es übrigens auch als Hörbuch.

Zusätzlich werden Sie auch in nächster Zeit in Marie’s healthy kitchen auf Ratschläge und Erkenntnisse von Kast stoßen, ganz nach seinem Motto, Sie selbst an Ihrem Körper auszuprobieren und zu beobachten.

Der Ernährungskompass: Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung – Mit den 12 wichtigsten Regeln der gesunden Ernährung, Bas Kast 

C. Bertelsmann Verlag, ISBN: 978-3-570-10319-7, 20 Euro

One thought on “Gute Vorsätze für ein neues Jahrhundert”

Schreibe einen Kommentar zu Burkhard Kunoth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*