HanseMerkur

Achtung: Neue Bewerbungsfrist!

Bewerben Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2021. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

Umwelt & Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitswegweiser beim Einkaufen

Es ist nicht neu, dass uns der Lebensmittel- und Einzelhandel manipuliert und zu unbewussten Kaufentscheidungen verleitet. Zum Beispiel durch die Platzierung von sogenannter „Quengelware“ im Kassenbereich oder durch Neuromarketing, dass unseren Geruchssinn anspricht und uns auch hier zum Kauf verleiten lässt. Jetzt gibt es ein neues Konzept in Hamburg, dass den Kunden ebenfalls beeinflussen soll, allerdings im positiven Sinn: hin zu einer nachhaltigen Kaufentscheidung.

Veröffentlicht von Marie Mävers am 29. September 2020

Das Hamburger Drogeriemarktunternehmen BUDNI hat ein innovatives, neues Filialkonzept konzipiert. Mit dem „BUDNI-Wegweiser“ wurde ein Instore-Leitsystem entwickelt, das verantwortungsbewusstere Kaufentscheidungen erleichtern soll, indem es den Kunden den Weg zu nachhaltigeren Produkten weist.

Die Grundlage für verantwortungsvolleres Handeln, und damit auch für die Wegweiser-Zeichen, bilden die weltweiten Sustainable Development Goals (SDG’s). Auf dieser Basis wurden vier Themenfelder herausgearbeitet, die anschließend mit allen Produkte abgeglichen wurden. Auf diese Weise konnten die Wegweiser-Zeichen: Ressourcenschutz, Klimaschutz, Süßwasserschutz und Artenvielfalt auf den Produkten angebracht werden, die dieses Themenfeld positiv beeinflussen bzw. erfüllen. Als fachkundiger Berater und Partner wurde die Drogeriemarktkette außerdem von der World Wide Fund For Nature Deutschland (WWF) unterstützt.

Ziel ist es, parallel zu dem Pilotprojekt, das Sortiment – auch in den anderen Filialen – sukzessive nach ökologischen Kriterien weiterzuentwickeln und anzupassen.

Der Pilotmarkt in Hamburg-Winterhude hat am 6. August eröffnet und kann besucht werden. Neben den Wegweiser-Kennzeichnungen und farbigen Preisschildern gibt es außerdem eine nachhaltige Pack- und Recyclingstation, Einkaufskörbe aus 100 Prozent Recycling-Material und ein besonders großes und vielfältiges Naturkosmetik- und Biosortiment. Der neue Drogeriemarkt ist auf jeden Fall einen Besuch wert und ein schönes Beispiel dafür, wie wir Menschen positiv manipuliert werden können.

Die vier Budni Wegweiser-Zeichen stehen für je ein Themenfeld: Artenvielfalt,...
Foto: https://www.budni.de/wegweiser
Klimaschutz,...
Foto: https://www.budni.de/wegweiser
Ressourcenschutz,...
Foto: https://www.budni.de/wegweiser
und Süßwasserschutz.
Foto: https://www.budni.de/wegweiser
Ein Blick aufs Preisschild zeigt, in welchen Bereichen das Produkt bereits einen positiven Beitrag leistet.
Foto: Marie Mävers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*