HanseMerkur

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich für den HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Die Bewerbungsfrist endet am 15. November 2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sport & Gesundheit

Edina Müller ist Hamburgs Sportlerin des Jahres!

Herzlichen Glückwunsch! Weltumsegler Boris Herrmann und Para-Kanutin Edina Müller sind Hamburgs Sportler des Jahres.

Veröffentlicht von Lars Wöhrmann am 27. April 2022

Edina Müller wurde damit bereits zum zweiten Mal als Sportlerin des Jahres geehrt. Vor zehn Jahren gab es die Auszeichnung für den Paralympics-Sieg im Rollstuhl-Basketball – jetzt für den Paralympics-Sieg im Para-Kanu. Nach einer schweren Saison mit vielen Herausforderungen in der Saisonvorbereitung gewann sie bei den Paralympischen Spielen in Tokyo Gold über die 200 Meter-Distanz im Para-Kanu – und das mit neuem paralympischen Rekord. Es ist ihre zweite Goldmedaille nach dem Sieg mit dem Rollstuhlbasketballteam 2012 in London.

Neben den sportlichen Aktivitäten ist Edina Müller auch im Kinderschutz aktiv. So war sie 2017 Schirmherrin des HanseMerkur Preises für Kinderschutz und ist zusätzlich Jurymitglied des renommierten Preises. Zum Juryportrait von Edina Müller geht es hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*